Planspiel Börse

Kategorien NWG Newskategorien (NWG)

Aus 50.000 Euro Startkapital in 13 Wochen möglichst viel machen – das ist die Aufgabe beim „Planspiel Börse“. 183 Schüler nahmen im Bereich der Sparkasse Vorderpfalz teil.  Der erste Platz geht an das Team „Weißer Finanzhai“ vom Nikolaus-von-Weis-Gymnasium Speyer, das durch seinen Umgang mit 175 möglichen Wertpapieren auf einen Depotwert 54.832 Euro kam. Die Sieger sind im allgemeinen Wettbewerb Luca Herrmann, Stufe 13 (Gruppenleiter) und im Nachhaltigkeitswettbewerb Jacob Himbert, aus Stufe 12. Zusätzlicher Preisträger ist eine weitere Gruppe aus dem LK Sozialkunde in Stufe 12.

Die Sparkasse Vorderpfalz freut sich im Augustinersaal ihrer Hauptstelle Speyer im Rahmen einer kleinen Feier die Preise an die Gewinner des 37. Planspiel Börse, mit dem das Wirtschaftsverständnis der teilnehmenden Schüler gefördert wird, überreichen zu können. Vorstandsmitglied Oliver Kolb überreicht die Urkunden und die Preise an die Gewinner


Zurück
Preisübergabe bei der Sparkasse
###