Partnerschaft mit Israel - Jugendaustausch mit Yavne

Das Nikolaus-von-Weis-Gymnasium beteiligt sich am Jugendaustausch der Stadt Speyer mit ihrer Partnerstadt Yavne in Israel. Die Städtepartnerschaft besteht seit 1998; im selben Jahr fand auch der erste Jugendaustausch statt.

Unser Ziel ist es, den Jugendlichen eine intensive Begegnung mit einem interessanten Partner, einer vielfältigen Kultur und einem wunderschönen Land zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei auf der von Deutschen und Israelis gemeinsam getragenen Konfrontation mit dem Holocaust. So verstehen wir unser Bemühen auch als einen Beitrag zum aktiven Erinnern und Versöhnen.

Am Austausch teilnehmen können Schüler und Schülerinnen, die Interesse haben, Menschen einer anderen Kultur kennen zu lernen, und bereit sind, sich auf den Besuch im Rahmen einer AG vorzubereiten. Die Teilnehmer wohnen jeweils bei ihrem Partner zu Hause. Es erwarten sie ein abwechslungsreiches Programm an Besichtigungen, kreativen und sportlichen Aktivitäten, aber auch Projekte zu politischen, religiösen oder gesellschaftlichen Themen. Von großer Bedeutung ist die Zeit, welche die Teilnehmer in der jeweiligen Gastfamilie verbringen. Uns ist wichtig, die Eltern in Vorbereitung und Durchführung einzubeziehen und zu unterstützen.