DATENSCHUTZHINWEISE

des

Nikolaus-von-Weis-Gymnasiums
Vincentiusstraße 1
67346 Speyer

Das Nikolaus-von-Weis-Gymnasium in Speyer ist eine Schule der Gemeinnützigen St. Dominikus Schulen GmbH mit Sitz in St. Ingbert (Schulträger).

Die Nutzung dieser Website erfolgt nach Maßgabe der vorliegenden Datenschutzhinweise. 

Diese Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Solche Daten sind z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, aber auch die IP-Adresse, die beim Besuch einer Webseite übertragen wird. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie den hier aufgeführten Datenschutzhinweisen (Datenschutzerklärung). Falls Sie nicht mit ihr einverstanden sind, möchten wir Sie bitten, unsere Webseite nicht zu nutzen. 

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden Datenschutzhinweise jederzeit entsprechend den gesetzlichen Vorschriften/Vorgaben zu ändern, zu ergänzen oder Teile zu entfernen.

1. Verantwortliche Stelle und Allgemeine Hinweise 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH
Auf der Meß 16
66386 St. Ingbert

Telefon: 06894 92999-70
Telefax: 06894 92999-717
E-Mail: info@st-dominikus-schulen.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerspruch gegen Werbe-Mails und gewerbliche Nutzung unserer Daten

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH als Diensteanbieter und alle auf dieser Webseite genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der rechtswidrigen Verwendung unserer Daten vor.

2. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen eine Datenschutzbeauftragte bestellt.

Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH
Auf der Meß 16
66386 St. Ingbert

Anja Wild

Telefon: 06894 92999-711
datenschutz@st-dominikus-schulen.de

Am Nikolaus-von-Weis-Gymnasium gibt es einen Datenschutz-Koordinator:

Nikolaus-von-Weis-Gymnasium 
Vincentiusstraße 1 
67346 Speyer

Thomas Kern

Tel.: 06232 315-290
thomas.kern@nwg-speyer.de

3. Allgemeine Sicherheitshinweise zur Datenübertragung im Internet

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. beim Aufruf von Internetseiten oder der Kommunikation per E-Mail etc.) Sicherheitslücken aufweisen kann und – abhängig von den jeweils eingerichteten technischen Schutzstandards des Webseitenanbieters und des Nutzers der Webseite (z. B. Firewall, Virenschutz, Webseiten-Sicherheitszertifikate etc.) – zum Teil nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. 

Generell wird Nutzern von IT-Geräten (auch mobile IT, wie Smartphones etc.), mit denen das Internet genutzt wird, empfohlen, zumindest aktuelle Virenschutz- und ggf. Firewall-programme auf diesen IT-Geräten zu betreiben. Auch sollten nur aktuelle Versionen von Internetbrowsern und von Betriebssystemen verwendet werden, da veraltete Versionen häufig Sicherheitslücken aufweisen.

4. Links zu Webseiten Dritter 

Sofern diese Webseite Verknüpfungen zu Webseiten Dritter ("externe Links") enthält, übernimmt die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH keine Gewähr für möglicherweise rechtsverletzende oder rechtswidrige Inhalte auf diesen Webseiten oder für beim Besuch dieser Webseiten gegebenenfalls bestehende Sicherheitsrisiken. Wir haben im Übrigen auch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung der Inhalte der verlinkten Seiten und insbesondere nicht, inwiefern beim Besuch der verlinkten Webseiten gegebenenfalls von Dritten personenbezogene Daten in rechtswidriger Weise erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Die Webseiten Dritter unterliegen der Haftung der jeweiligen Webseitenbetreiber bzw. der verantwortlichen Stellen im Sinne des BDSG bzw. des KDG. Sollten Sie Rechtsverstöße auf verlinkten Webseiten feststellen, bitten wir Sie zunächst den Webseitenbetreiber zu kontaktieren und uns eine entsprechende Nachricht zukommen zu lassen.

Informationen zu dem Betreiber der jeweiligen Webseite sollten Sie in den dortigen Impressumsangaben, Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien ("Privacy Policies") finden.

Im Zeitpunkt der Linksetzung waren für die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH keine Rechtsverstöße ersichtlich. Das Setzen von externen Links bedeutet insbesondere nicht, dass die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH sich die über den Link erreichbaren Inhalte zu Eigen macht. Sofern durch die verlinkten Inhalte Rechte Dritter oder geltende Gesetze verletzt werden, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite(n).

Eine ständige Kontrolle aller externen Links ist uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden wir jedoch derartige externe Links unverzüglich löschen.

5. Datenerfassung auf unserer Website und Rechte Betroffener

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Personenbezogene Daten dürfen wir nur erheben, verarbeiten und nutzen, soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie als Nutzer (Betroffener) in die Datenerhebung eingewilligt haben. 

Wir erheben personenbezogene Daten von Nutzern unserer Webseite und unserer Angebote auf folgende Arten:

  1. Personenbezogene Daten, die Sie uns als Nutzer der Webseite freiwillig geben, z. B. durch freiwillige Nutzung eines Kontaktformulars.
  2. Personenbezogene Daten, die auf der Webseite automatisch, d. h. softwarebasiert, von den Nutzern der Webseite, z. B. durch sog. Tracking-Software, erhoben werden.
  3. Personenbezogene Daten, die uns Bewerber aufgrund von Stellenanzeigen oder als Initiativbewerbung zusenden.
  4. Wir erheben, verarbeiten und/oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist, z. B. um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder soweit dies zur Inanspruchnahme oder Nutzung unseres Internetangebots, unserer Dienstleistungen bzw. Produkte (z. B. zur Zusendung eines Newsletters etc.) oder zur Bearbeitung von Personalbewerbungen erforderlich bzw. geboten ist (Nutzungsdaten) oder Sie zur Nutzung Ihr Einverständnis gegeben haben. 

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, protokollieren wir Ihre IP-Adresse (Ihres Computers, nicht Ihre E-Mailadresse) sowie weitere allgemeine Nutzungsdaten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs), um zu sehen, welche Bereiche unserer Webseite stärker oder weniger frequentiert werden. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. 

 

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Mit Hilfe dieser Daten können wir unser Dienstleistungs- bzw. Produktangebot und die Nutzung unserer Webseite (z. B. wie viele Besucher pro Tag etc.) analysieren und generell die auf unserer Webseite zur Verfügung gestellten Inhalte verbessern.

Hierbei befolgen wir stets die geltenden Vorschriften, insbesondere die Vorgaben des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. geltender EU-Vorschriften. 

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Wir werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen, um ein vollständiges Nutzerprofil von Ihnen zu erstellen.

Soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet ist, müssen wir auf Anordnung der zuständigen (behördlichen) Stellen im Einzelfall Auskunft über diese Daten (in der Regel „Bestandsdaten“) erteilen, insbesondere, wenn dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden etc. oder zur Durchsetzung der Rechte am Geistigen Eigentum erforderlich ist. 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. 

Hierzu bitten wir Sie, dies schriftlich per Post oder auf elektronischem Wege mitzuteilen an:

Verantwortliche Stelle:

Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH 
Auf der Meß 16 
66386 St. Ingbert

Telefon: 06894 – 92 999 70 
Telefax: 06894 – 92 999 717
E-Mail: info@st-dominikus-schulen.de

Oder an:

Nikolaus-von-Weis-Gymnasium
Vincentiusstraße 1
67346 Speyer

E-Mail: info@nwg-speyer.de

6. Orte der Datenerhebung, -verarbeitung , -nutzung

Diese Website befindet sich auf einem Server in Deutschland. Ihre Daten werden somit unter Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften und entsprechenden Datenschutzrichtlinien verarbeitet. 

7. Datenerfassung auf unserer Website 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um den Besuch der Webseite interessant zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei diesen „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) abgelegt werden und die auf Ihr Gerät bezogene Informationen speichern, um statistische Daten Ihrer Nutzung unserer Webseite zu erfassen und diese zwecks Optimierung unserer Webseite zu analysieren. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Der Besuch unserer Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Sie haben die Möglichkeit, das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang unserer Webseite eingeschränkt werden kann.

Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, betrieben. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps". 

Server-Log-Dateien

Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

Dies sind:

  • der Hostname des zugreifenden Rechners (die Ihnen zugewiesene IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt, (Referrer URL)
  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers
  • die Bezeichnung des von Ihnen verwendeten Betriebssystems;

Weitere Daten werden vom Webserverprogramm beim Aufruf durch einen Browser nicht erfasst.Wir behalten uns jedoch vor, im Falle des konkreten Verdachts einer rechtswidrigen Nutzung unserer Webseite diese Protokolldateien näher zu untersuchen.

Erfassen und Speichern der Protokolldaten des Webservers
Die Protokolldaten des Webservers werden bei Webseitenbesuch über einen Zeitraum von sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht.

Erfassen und Speichern der Protokolldaten des Webservers 
Die Protokolldaten des Webservers werden bei Webseitenbesuch über einen Zeitraum von sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht.

Wir behalten uns jedoch vor, im Falle des konkreten Verdachts einer rechtswidrigen Nutzung unserer Webseite diese Protokolldateien näher zu untersuchen.

8. Übermittlung von Daten an Dritte und Subunternehmer

Zusätzlich zu den eben beschriebenen Nutzungsarten teilt die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH Ihre Daten gegebenenfalls Dritten mit, die wir 

  • zur Abwicklung unserer Dienstleistungen, 
  • beim Einsatz von betrieblich notwendiger Software
  • beim Einsatz von Daten- und Datenträgerentsorgung
  • nach den Vorschriften des BDSG oder des KDG in zulässiger Weise beteiligen bzw. beauftragen dürfen.

Sofern im Einzelfall gesetzlich eine separate Datenschutzerklärung/Aufklärung geboten ist, z. B. im Falle der Durchführung eines Gewinnspiels oder einer Verlosung etc., werden wir Sie vor Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend aufklären und informieren.

Falls wir gesetzlich verpflichtet sind, müssen wir personenbezogene Daten an Dritte, z. B. Strafverfolgungsbehörden, weitergeben. Hierzu bedarf es aber stets einer entsprechenden rechtlichen Grundlage, die von uns und unseren Datenschutzbeauftragten geprüft wird.