Schulhofprojekt

Zweiter Bauabschnitt Schulhofprojekt

Wir freuen uns sehr, dass in den Osterferien der zweite Bauabschnitt unseres Schulhofprojektes im Bereich zwischen Schulhaus und Holzstraße trotz der Corona-Krise starten konnte. Um Angebote für alle Altersstufen der Schülerinnen und Schüler zu schaffen, sind verschiedenartige Bereiche auf dem Gelände entstanden. Die Spende der Dietmar Hopp Stiftung unterstützte unsere Pläne und brachte uns unserem Traum eines Schulhofs, der zu Bewegung anregt, ein großes Stück näher.

Neben dem Baumhaus warten die Pfosten der Seilspielanlage noch auf ihr Netz. Das Baumstammmikado und das Felsenmeer aus Sandsteinfindlingen sind fertiggestellt. Die von der Fa. Fielmann gespendeten Bäume und Büsche sind eingepflanzt, der neue Rasen ist schon gewachsen. An der Stirnseite des Gebäudes wird noch eine Kletter- bzw. Boulderwand entstehen, der Auftrag ist schon vergeben. Das eigentlich noch geplante Fußball-Kleinspielfeld werden wir aufgrund der Corona-Krise erst einmal nicht realisieren. Dort bleibt erst einmal eine grüne Wiese. Die Arbeiten an dem Bereich neben der Aula, wo noch Fahrradständer geplant sind, haben wir in den Herbst verschoben.

 Plan zum Ansehen

Wir hoffen, dass nach den Sommerferien - wenn dann irgendwann wieder Normalität herrschen wird - sich viele Jahrgänge an Schülerinnen und Schüler in diesem Bereich austoben und so neue Energie für das Lernen tanken können.


 

 

Es geht weiter...

Das Baumstammmikado wird gebaut!

Es geht vorran...

###