Erfogreich unterwegs: Die Tischtennis AG

Kategorien NWG Newskategorien (NWG)

Mini-Meisterschaften in Otterstadt

Am 01.04.2022 fanden die Mini-Meisterschaften im Tischtennis beim TTV Otterstadt statt. Von unserer Niki-Tischtennis-AG haben insgesamt 5 Spieler teilgenommen. Wir wurden zunächst nach Alter in verschiedene  Gruppen eingeteilt und durften uns etwas einspielen. Dann ging es endlich los. Für viele von uns war es das erste richtige Turnier. Ich war schon etwas aufgeregt, als das erste Spiel begann und ein Schiedsrichter mit einer Anzeigetafel neben mir die Punkte zählte. Es hat aber sehr viel Spaß gemacht. Dass wir Jungs vom Niki auch gegeneinander spielen mussten, fanden wir nicht schlimm. Das kennen wir ja schon vom Schulhof.

Am schönsten war,dass wir uns alle für den Bezirksentscheid qualifiziert haben. Wir waren alle richtig stolz, als wir unsere Urkunden und Preise (Gutscheine für Zoo und Museum) überreicht bekamen. Auch Herr Krenz-Göllinger, der zu uns in die Sporthalle nach Otterstatt kam, hat sich über unseren Erfolg sehr gefreut. Danke für das tolle Training!

Bezirksentscheid in Herxheim

Am 30.04.2022 ging es für uns alle weiter in den Bezirksentscheid. Nach einer kurzen Aufwärmrunde wurden wir wieder in einzelne Gruppen eingeteilt. Jeder spielte gegen Jeden. Nach der Gruppenrunde gab es ein K.O.System. Dabei spielte der Erste aus der ersten Gruppe gegen den Vierten der zweiten Gruppe und der Zweite gegen den Dritten. Die Sieger trafen dann im Halbfinale aufeinander. Das Beste  daran war,  dass wir in der Gruppe der 9-10-Jährigen und der Gruppe der 11-12-Jährigen alle Treppchen belegten. Für die Spieler der Niki-Tischtennis-AG war es wieder ein erfolgreicher Tag, denn    alle qualifizierten sich auch für den Pfalzentscheid!

Pfalzentscheid in Herxheim


Am 15.05.2022 trafen wir uns alle wieder in Herxheim. An diesem Tag nahmen Kinder aus der ganzen Vorderpfalz am Turnier teil. Insgesamt 49 Kinder, darunter 28 Buben und 21 Mädchen, folgten  der Einladung des Breitensportbeauftragten Jürgen Wissing und brachten am frühen Morgen Leben in die Halle. Wieder starteten wir mit einer Aufwärmrunde. Dann begannen die Gruppenrunden. Es gab viele spannende Spiele und einige wurden erst im 5. Satz entschieden. Das Ergebnis war wieder sensationell. Max Ribeiro belegte sogar den 1. Platz in der AK 12. Alle aus der Tischtennis-AG kamen unter die ersten Vier in den beiden Alters-Gruppen. Vielen Dank an Herrn Krenz-Göllinger, der uns in Herxheim unterstützte und uns auf die Turniere super vorbereitete.

Janne Rieger, 5 b


Zurück
###