Europa-Woche 2022

Kategorien NWG Newskategorien (NWG)

Zum Abschluss der Aktivitäten rund um die Europa-Woche 2022 hat das Europa-Team unserer Schule vom 23.05. bis 25.05.2022 einen „Parcours“ zum Thema Europa aufgebaut. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen konnten in den ihnen zugeteilten Unterrichtsstunden entlang der Wände angebrachte QR-Codes mit ihren Handys oder iPads scannen. Die Codes führten sie zu interessanten und altersgerechten Europa-Themen: Die Jüngsten Schülerinnen und Schüler hatten Spaß mit einem digitalen Europa-Puzzle oder einem Europa Brettspiel. In einem Video wurde „Europa kinderleicht erklärt“.

„Es hat total Spaß gemacht, sich Hymnen und Videos zu den Ländern anzuschauen“, meinte Sarah aus der 6c. Für Leon (auch 6c) war das Europa-Quiz „mega cool“. Hannah schreibt: „Ich fand den Europatag sehr spannend, da mich Sprachen, Dialekte, Geschichte und Politik sehr interessieren.“

Die Jugendlichen der Mittelstufen haben sich u. a. ausführlich über den Euro („20 Jahre Euro“, Sicherheitsmerkmale der Scheine, die Europa-Serie) informiert, bei einem virtuellen Rundgang durch das EU-Ratsgebäude ein Selfie gemacht und sich bei der ARTE Sendung Karambolage die EU erklären lassen. In Form eines „Gallery-Walks“ wurden alle EU Mitgliedsstaaten präsentiert, wobei Hörbeispiele zur Landessprache oder digitale Informationen zu Land und Leuten im Mittelpunkt standen.

Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen konnten unter dem Titel „Die EU tut für mich…“ in den eigenen Landkreis zoomen und Projekte einsehen, die die EU fördert.

Insgesamt freuen wir uns über so viel positive Rückmeldung zu unserer Europa-Ausstellung!


Zurück
###