L’amitié franco-allemande

Schule sprachlich Newskategorien (NWG)

Die siebten Klassen haben vor den Herbstferien einen Apfelkuchen gebacken, weil sie im nächsten Schuljahr am Austausch mit dem Collège Sainte – Marie in Chartres teilnehmen werden. Als Zeichen für die Deutsch-Französische Freundschaft wurde nämlich in unserem Schulhof ein Apfelbaum gepflanzt, der in jedem Jahr erneut die Früchte dieser Freundschaft trägt. Während ein Teil der Klasse mit dem Backen beschäftigt war, bemalten die anderen Schülerinnen und Schüler Kärtchen mit französischen Sprichwörtern rund um das Thema Apfelbaum. Das Ergebnis war ein leckerer Apfelkuchen und eine schöne Dekoration für unseren deutsch-französischen Apfelbaum.
 
Bon appétit!
 
von Lara, Phil und Helena, Klasse 7


Zurück