Bewegte Pause

Newskategorien (NWG)

Schülerassistentinnen und Schülerassistenten am Nikolaus-von-Weis-Gymnasium

Lara Jungbecker, Amalia Michel, Leni Müller, Hannah Schön, Jakob Armbruster und Steffen Matheis sind die ersten Schülerassistentinnen und Schülerassistenten am Nikolaus-von-Weis-Gymnasium.
Die Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Klassen absolvierten im September 2019 die Ausbildung, die der Sportbund Rheinland-Pfalz und die Gemeinde-Unfallversicherung anbieten.
Ausgebildet wurden die Schülerinnen und Schüler, um in den Pausen Spielangebote für die Orientierungsstufe zu machen. Auf dem Stundenplan standen ganz unterschiedliche Themen: Fair Play, Bewegungsspiele, Spiel- und Turnierorganisation, Deeskalationstraining, Spiele zur Stärkung der Sozialkompetenz, Sport und Musik, Spiele aus der Spielekiste.
Vier Schulen waren bei der sechstägigen Ausbildung  vertreten, und alle Schülerinnen und Schüler waren mit viel Engagement und Freude bei der Sache.
Die Schülerinnen und Schülern unserer fünften und sechsten Klassen haben die neuen Schülerassistentinnen und -assistenten und das Programm bereits kennengelernt. Alle freuen sich nun auf die Spielekiste, die jede teilnehmende Schule nach Abschluss der Ausbildung bekommt. Sie enthält vielfältige Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten, von denen die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe in einer Schnupperstunde schon einige kennenlernen konnten.
Am 16. Oktober 2019 überbrachte Dr. Ohle Wrogemann, der das Programm beim Sportbund Rheinland-Pfalz betreut, diese Spielekiste ans Nikolaus-von-Weis-Gymnasium, sodass ihrem Einsatz in den Pausen nun nichts mehr im Weg steht.


Zurück