Berufsinformationstag

Newskategorien (NWG) Schule sozial

Am 17.05.2019 fand an unserer Schule der Berufsinformationstag statt, der auch in den vorherigen Jahren schon sehr erfolgreich war. Referenten aus unterschiedlichen Berufsfeldern und Studiengängen stellten den 11. und 12. Klassen Berufe, wie beispielsweise Fluglotse, Polizist oder Psychologe vor. Sie erklärten, was uns in diesen Berufen erwarten würde und wie ihr Alltag strukturiert ist.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde teilten die Schüler sich in die einzelnen Gruppen auf, denn man konnte sich im Vorhinein in vier verschiedene Workshops eintragen. Es war schwer, eine Auswahl zu treffen, da viele Berufsfelder interessant sind, man sich allerdings allerdings auf vier beschränken musste. Die Workshops waren sehr informativ und man erfuhr viele neue Dinge, wie zum Beispiel, dass der Psychologe in verschiedensten Arbeitsbereichen tätig werden kann. Beispielsweise kann er sich auf die Arbeitspsychologie oder die klinische Psychologie spezialisieren. Die verschiedenen Workshops dauerten jeweils 45 Minuten, doch man hatte sowohl nach den Workshops als auch in den Pausen die Möglichkeit, sich mit den Referenten auszutauschen und Fragen zu stellen, die ausführlich beantwortet wurden. Um 12.20 Uhr war der Berufsinformationstag für die Referenten zu Ende und die Schüler versammelten sich in der Aula zu einer Feedbackrunde. Diese zeigte, dass der Berufsinformationstag ein voller Erfolg war und für alle Schüler interessant und hilfreich war. Durch den guten Einblick in den Berufsalltag konnten die Schüler sich für ihre Zukunft orientieren und selbst, wenn man seine Entscheidung schon davor getroffen hatte, konnte der Berufsinformationstag neue Einblicke gewähren und vielleicht auch die Augen für weitere Zukunftsmöglichkeiten oder einen Plan B öffnen.

Sophie Hyllus, Anna Cyperek, Bianca Helmig, Jeanne Brecht, Ann-Sophie Ziegle (AG Berufsfindung)


Zurück