Stolpersteinaktion am Ziel

Newskategorien (NWG) Schule sozial

Vielleicht erinnern Sie sich noch? Beim Schulfest am 21.Juni 2018 übergab die Courage-AG feierlich den Ertrag der Stolpersteinsammlung am Nikolaus-von-Weis Gymnasium an
Frau Scholl und ihre Mitstreiterinnen von der Speyerer Stolperstein-Aktionsgruppe. 460€ waren zusammen gekommen. Am 15.April war es nun so weit. Der Aktionskünstler Günter Demnig kam nach Speyer, um die Steine zu verlegen. Und natürlich waren wir dabei. Die Erinnerungssteine der Familie Cahn konnten durch unsere Spende verlegt werden.
Wir hatten uns diese Familie ausgesucht, weil Alfred Cahn höchstselbst unsere Schule einst besucht hatte, um uns als Zeitzeuge von seinen Erfahrungen im 3.Reich zu berichten. Wie damals, so trug auch jetzt wieder ein Kinderchor unserer Schule Cahns bewegendes Bäumchenlied  auf der Maximilianstraße vor, das er einst im Lager Gurs mit den Kindern von Inhaftierten eingeübt hatte. Sichtlich bewegt haben nicht nur Cahns Tochter, sondern auch seine Enkel, die extra aus Amerika nach Speyer gekommen waren, dem Vortrag zugehört,
Mitglieder unserer Courage-AG trugen auch Cahns Lebenslauf vor mindestens 50 Zuhörern auf der Maximilianstraße vor. Viele von uns spürten, wie sehr sich die mühevolle Spendenaktion vom Sommer somit gelohnt hatte.



Zurück