„Max und die Käsebande“ im April 2016

Schule kulturell

Die Klassen 5a/b und 6a/b des Nikolaus-von-Weis-Gymnasiums präsentieren das Criminal „Max und die Käsebande“ von Peter Schindler.

  • Samstag, 23.4.2016, 17.00 Uhr
  • Sonntag, 24.4.2016, 17.00 Uhr

in der Aula des Nikolaus-von-Weis-Gymnasiums

 

Inhalt

Max und die Käsebande - Ein Criminal für absolute Feinschmecker und Käsekenner

Musik: Peter Schindler; Text: Babette Dieterich/Christoph Mohr/Peter Schindler

Die berüchtigte Käsebande und ihr Anführer Max leben bestens vom Käseklau im Königreich Käsien. Dort regiert Käsekönig Kurt, der den Geschmack und die Vielfalt der verschiedenen Käsesorten liebt und nun seine Tochter Mozzarella auf den Thron setzen möchte. Doch er wird von einem Aufstand seiner engsten Berater Yogi Yoghurt und Rolli Harzer daran gehindert. Die beiden Bösewichte unterdrücken die Käseindustrie und möchten nur noch billigen Einheitskäse produzieren. Dies gilt es unbedingt zu verhindern!

In dieser Notsituation geschieht das Unglaubliche: Die Käserinnen und Käser verbünden sich mit Max und seiner Bande, um den vielfältigen Käsegeschmack zu bewahren und Prinzessin Mozzarella zu befreien!

„Max und die Käsebande“ im April 2016


Zurück