Unser Engagement - Der Mensch

Schule – was kommt dann?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zu engagieren.

Der Bundesfreiwilligendienst bietet Ihnen die Chance, sich über eine Dauer von 6 oder 12 Monaten in unserer Schule, dem Nikolaus-von-Weis-Gymnasium,  sozial zu engagieren. Dabei lernen Sie Ihre eigenen Stärken kennen, werden sicherer im Umgang mit Menschen und haben dabei auch die Gelegenheit, sich beruflich zu orientieren.
Sie werden uns im pädagogischen und organisatorischen  Bereich unterstützen (Mitbetreuung von Schülern in Pausenphasen, bei Unterrichtsgängen, beim Mittagessen und in der Hausaufgabenbetreuung), Unterstützung von Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern bei besonderen Projekten; Umsetzung eigener pädagogischer Ideen, z.B. in Form einer AG; Betreuung und Mitarbeit in der Mittelstufenbibliothek, Mitarbeit bei der Koordination der Medienausstattung, Mithilfe bei besonderen schulischen Anlässen (Infotag, Projekttage, Schulfest);
Für die Dauer des BFD wird ein monatliches Taschengeld bezahlt und es werden Sozialversicherungsbeiträge übernommen.
Wenn Sie Interesse am BFD am Nikolaus-von-Weis-Gymnasium haben, können Sie sich gerne per Mail bewerben. Ihre Ansprechpartnerinnen sind Frau Annika Saltzer (annika.saltzer@nwg-speyer.de) und Margit Muth (margit.muth@nwg-speyer.de)